Das Leben ist schön

Heute ist ein schöner Tag, ein Feiertag für mich:

Ich hatte frei wegen Zahnarzttermin. Dort waren alle sehr nett. Bald kommt meine Spange raus, dann kann man mich in meinem Webradio noch besser verstehen.

Ich hatte Glück: Die Schranken waren geschlossen. Wir haben eine Regionalbahn gesehen. Ich freue mich immer, wenn ich Züge sehe, weil ich bin Zugfan.

Im Autoradio bei Bayern 1 spielten sie das Lied „We are the World“ von Michael Jackson. Da habe ich mich an den Projektchor von der ROB in Bad Tölz erinnert. Das Lied haben wir da auch gesungen. Der Chor hat mir viel Spaß gemacht. Wenn wieder so ein Chorprojekt ist mache ich wieder mit, aber ohne meine Mama, das ist uncool, da bin ich zu alt dafür. Bei „We are the World“ habe ich gleich mitgesungen. Ich kann jetzt wieder besser singen. Der Stimmbruch ist vorbei. Jetzt habe ich eine tiefe Stimme. Die gefällt mir sehr gut. Sie ist praktisch für meine Radiomoderation.

Das Leben ist schön, ich verrate euch auch warum:

  • Weil ich Webmodi bin
  • Weil ich Eltern und eine Schwester habe
  • Weil ich Musik habe, die ich bei Joysradio spielen kann

Hier noch ein Foto von einer Regionalbahn an der Schranke in Kaltenbrunn. Da könnt Ihr sogar einen ICE im Hintergrund erkennen. Vielleicht freut Ihr Euch auch darüber:

Regionalbahn und ICE.JPG

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.